Gefüllte Zucchini-Schiffchen.

Bild zum Rezept für Steamer und Dampfgarer: Gefüllte Zucchini-Schiffchen.

Zucchini gehören zu der Unterart der Gartenkürbisse und sind einhäusig. Das heisst, männliche und weibliche Geschlechtsorgane befinden sich in getrennten Blüten, aber an einer Pflanze. Es gibt Zucchini mit gelben, gestreiften, weissen oder dunkelgrünen Früchten. Zuchhini kann man als zartes Gemüse bei einer Länge von 10-20 cm ernten oder man lässt sie wachsen bis sie die Grösse von Kürbissen erreichen (wie es bei uns der Fall war, weil wir nicht nachkamen mit essen :). Erntezeit ist Juni bis Oktober, die Aussat erfolgt Mitte April und Zucchini benötigen relativ viel Platz, nämlich 1.5-2 Quadratmeter (Quelle: Wikipedia).


Share on:

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.


Pinterest   I   Instagram   I   Facebook



Rezept: Zucchini-Schiffchen.

Personen: 4    Vorbereitungszeit: 30 Min.    Garen: 20 Min.

 

Zutaten:

4 Zuchini

2 Karotten

1 Kohlrabi

1 Zwiebel

1 EL Olivenöl


Füllung

1 Ei

1 dl Gemüsebouillon

250g Ricotta

1 EL Vollrahm

Petersilie, fein gehackt

Schnittlauch, fein geschnitten

Salz

Pfeffer


 

Zubereitung:

  1. Zucchini längs halbieren und aushölen.
  2. Zucchinifleisch klein schneiden. Dann die Karotten und das Kohlrabi schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken.
  3. Gemüse und Zwiebeln im Olivenöl leicht andünsten.
  4. Ei verquirlen, Ricotta, Rahm, Kräuter und Gemüse unterrühren. Danach mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Gemüsebouillon in Porzellanform giessen. Die Zucchinihälften in die Form legen und mit der vorbereiteten Masse füllen.
  6. Porzellanform in Auflage 2 in den kalten Garraum stellen. Heissluft mit Beschwaden, 200 C, 20 Minuten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0