Tomaten-Basilikum-Zucchini Tarte.

Tomaten-Basilikum-Zucchini Tarte aus dem Dampfgarer.

Diese Tarte ist mein neustes Lieblings-Sommergericht - absolut fantastisch und aromatisch. Der Basilikum ist richtig intensiv und kombiniert mit den Tomaten und Zucchini der perfekte Sommergeschmack :) Ich komme gar nicht mehr aus dem schwärmen raus :) Unbedingt ausprobieren. 

 

Hier der Basilikum aus unserem kleinen Kräuter-Garten.

Share on:

 

Steamer Rezept:

Tomaten-Basilikum-Zucchini Tarte.

 
  Drucken  
  Personen 2-4    Vorbereitungszeit:  15 Min.    Garzeit:  40 Min.  
     
 

Zutaten:

1 rund ausgewallter Kuchenteig

300 g Cherrytomaten

3/4 Zucchini

1 Bund Basilikum

2 Eier

100 g Crème fraîche

1 dl Milch

50 g geriebener Gruyere

Salz

Pfeffer

 

 
     
 

Zubereitung:

  1. Kuchenteig in Wähenblech legen. Den Boden mit einer Gabel einstechen.
  2. Cherrytomaten halbieren, Zucchini in Rädchen schneiden und alles mit Salz und Pfeffer würzen. 
  3. Für den Guss Basilikum, Eier, Crème fraîche, Milche und Käse in einen Becher geben und alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Guss auf dem Teigboden verteilen und die Tarte mit den Cherrytomaten und Zucchini belegen.
  5. Kombi-Steamer / Dampfgarer 
    - Heissluft, 180°c
    - Blech in Auflage 1 in den heissennGarraum schieben. 
    - Gardauer 40 Minuten
 

Willkommen.

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.




Das Kochbuch ist da.


Rezept-Kategorien.



Das gefällt dir vielleicht auch.




Fragen, Kommentare, Wünsche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marianne (Freitag, 14 Juli 2017 21:44)

    Schnell zubereitet, genial fein. da ich noch selbstgemachte Basilikum Pesto hatte, bestreichte ich den Boden noch damit.