Gemüse Süss-Sauer.

Gemüse Süss-Sauer aus dem Dampfgarer.

Süss-Sauer eingelegte Zucchini und Peperoni - schmeckt wunderbar und ein absoluter Genuss. Der Sommer lässt sich mit Essig, guten Gewürzen und feinem Gemüse ganz einfach konservieren. Und mit dem Dampfgarer gelingt dies besonders einfach. Dies ist das Rezept meiner Mutter und ich liebe das Süss-Sauer eingelegte Gemüse besonders zu Raclette im tiefen Winter.

 

Allgemeine Infos zum Thema Sterilisieren und Einmachen findest du hier.

Share on:

 

Steamer Rezept:

Gemüse Süss-Sauer.

 
  Drucken  
  Personen 4   Vorbereitungszeit:  30 Min.    Garzeit:  30 Min.  
     
 

Zutaten:

3 kg Zucchini

3 Peperoni

2-3 Zwiebeln

50 g Salz

1 Liter Essigwasser (0.5 l Wasser und 0.5 l Apfelessig)

400 g Zucker

2 EL Pfefferkörner

3 EL Currypulver

1 EL Senfkörner

 
     
 

Zubereitung:

  1. Zucchini in feine Scheiben, Peperoni in feine Streifen und Zwiebel in dünne Halbringe schneiden. Alles in eine grosse Form geben. Das Salz darüber streuen und über Nacht ziehen lassen.
  2. Das Gemüse gut abtropfen lassen. Nun die Einmachgläser sterilisieren.
  3. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Dämpfen, 100°C
    - Gläser in Auflage 1 in den kalten Garraum geben
    - Gardauer 10 Minuten
  4. Gläser im Steamer erkalten lassen. Essigwasser, Zucker, Pfefferkörner, Currypulver und Senfkörner in einer Pfanne aufkochen.
  5. Das Gemüse in die sterilisierten Weck-Gläser füllen und den Saft darüber geben. Weckgläser verschliessen.
  6. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Dämpfen, 100°C
    - Gläser in Auflage 1 in den kalten Garraum geben
    - Gardauer 30 Minuten
 

Willkommen.

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.




Das Magazin im Jahres-Abo.



Das gefällt dir vielleicht auch.


Das Kochbuch ist da.


Rezept-Kategorien.



Fragen, Kommentare, Wünsche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0