Überbackener Lauch mit Schinken.

Überbackener Lauch mit Schinken aus dem Dampfgarer.

Dieses einfache und schnelle Rezept mache ich immer mal wieder gerne in der kalten Jahreszeit: Lauchstangen überbacken mit Schinken, Käse und einer feinen Béchamelsauce. Das herzhafte Rezept lässt sich im Nu mit dem Kombi-Steamer zubereiten und passt perfekt zum Winter.

 

 

Share on:

 

Steamer Rezept:

Überbackener Lauch mit Schinken.

 
  Drucken  
  Personen: 4   Vorbereitungszeit:  20 Min.    Garzeit:  30 Minuten  
     
 

Zutaten:

2 Stangen Lauch

8 Scheiben Schinken

Pfeffer

Salz

100 g Reibkäse

 

Béchamelsauce:

50 g Butter

2 EL Mehl

2 dl Milch

0.5 dl Gemüsebouillon

0.5 dl Rahm

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

 
     
 

Zubereitung:

  1. Lauchstängel halbieren und längs aufschneiden. Gut waschen. Um die 8 Lauchstängel je eine Scheibe Schinken wickeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Für die Béchamelsauce Butter in einer Pfanne erhitzen. Mehl kurz anrösten und mit Milch, Gemüsebouillon und Rahm ablöschen. Sauce leicht köcheln lassen bis sie eingedickt ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
  3. Die Hälfte der Béchamelsauce in die Gratinform geben. Lauchstängel darauf legen und die andere Hälfte der Béchamelsauce darüber geben. Reibkäse verteilen.
  4. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Heissluft mit Beschwaden, 180° C
    - Gratinform in Auflage 2 in den kalten Garraum geben
    - Gardauer 30 Min
 

Willkommen.

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.




Das Kochbuch ist da.


Rezept-Kategorien.



Das gefällt dir vielleicht auch.




Fragen, Kommentare, Wünsche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0