Schinkli mit Bohnen, Sauerkraut und Kartoffeln.

Bild zum Rezept für Steamer und Dampfgarer: Schinkli mit Bohnen, Sauerkraut und Kartoffeln.

Du lernst:

  • das Grossmutters Rezept ganz einfach nach zu kochen ist
  • das All in One Gerichte super für Gäste sind
  • das mit dem richtigen Timing sowohl Fleisch, Beilage und Gemüse in einem Kombi-Steamer gemacht werden können
Ein Schinkli, Kartoffeln, Bohnen und Sauerkraut, dass sind für mich Erinnerungen an meine Grossmutter, die dieses Rezept absolut genial kocht. Grossmutter's Rezepte sind immer die grössten Herausforderungen und meistens eine Enttäuschung, weil es nämlich einfach nicht so schmeckt wie bei Grossmutter. Von der Variante im Kombi-Steamer bin ich jedoch begeistert, super lecker und super einfach, und vor allem konnte ich den ganzen Abend mit meinen Kolleginnen verbringen und musste nicht die Mehrheit der Zeit in der Küche verbringen. Ein absoluter Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

 

Share on:

Rezept: Schinkli mit Bohnen, Sauerkraut und Kartoffeln.

Personen: 4    Vorbereitungszeit: 15 Min.    Garzeit: 80 Min.

Zutaten:

800g Rollschinkli

500g gekochtes Sauerkraut

500g Bohnen (tiefgefroren)

1 kg fest kochende Kartoffeln

 

Zubereitung:

  1. Rollschinkli auf das Gitter in Auflage 1 legen
  2. Kombi-Steamer / Dampfgarer / V-Zug Kombi-Steamer
    Dämpfen, 100°C, ohne Vorheizen, 80 Minuten
  3. Kartoffeln schälen und in mittelgrosse Stücke schneiden.
  4. Nach 50 Minuten tiefgefrorene Bohnen auf Lochblech legen, mit Gemüsebouillon-Salz und Peffer leicht würzen und in Auflage 4 schieben. Darunter das Blech auf Auflage 3 schieben.
  5. Nach 10 Minuten das Lochblech mit den Bohnen herausnehmen, Kartoffelschnitze und Sauerkraut dazu geben und wieder in den Steamer geben für die letzten 20 Minuten.
  6. Alles anrichten und servieren. Mit der Funktion "Warmhalten" können die Reste für einen zweiten Serviergang noch warm gehalten werden.

 

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.


Pinterest   I   Instagram   I   Facebook



Das Kochbuch ist da.



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Widi (Donnerstag, 19 Januar 2017 08:33)

    Ich habe dieses Gericht gestern versucht im Steamer zu Kochen. Fleisch, Sauerkraut Top.
    Nun habe ich eine Frage wegen den Bohnen.
    Ich habe nun schon das dritte mal Bohnen im Steamer gemacht. Ich habe immer das Gefühl, dass mir die Bohnen nicht so richtig gar werden.
    Gibt es da einen Tip, oder soll einfach die Garzeit noch mehr verlängert werden.
    Es handelt sich hier um Frische Bohnen.

  • #2

    Betti Steamhaus (Sonntag, 22 Januar 2017 17:49)

    Hallo Widi
    Vielen Dank für deine Frage. Ja, wenn du hast recht, die Bohnen werden tatsächlich recht knackig. Wenn du sie garer wünschst, einfach die Garzeit verlängern, dass sollte helfen :)

    Liebe Grüsse
    Betti
    steamhaus.ch