Aprikosen-Blechkuchen.

Steamhaus - Rezept für Kombi-Steamer und Dampfgarer: Aprikosen-Blechkuchen.

Bitte alle zugreifen - es gibt frisch gebackenen Aprikosen-Blechkuchen! Die saftigen Früchte, welche momentan bei uns in der Schweiz Season sind und am besten aus dem Wallis kommen, machen Appetit auf mehr. Dieser einfache Blechkuchen, kombiniert mit Mandeln. ist ein Prachtstück unter den Blechkuchen und wartet nur, vernascht zu werden. Guten Appetit. 

Aprikosen.
Aprikosen.

Share on:

Rezept: Aprikosen-Blechkuchen.

Personen: 6-8    Vorbereitungszeit: 20 Min.    Garzeit: 35 Min.

Zutaten:

 

100 g Butter (weich)

200 g Zucker

1 Päckli Vanillezucker

3 Eier

 

100 g gemahlene Mandeln

1 EL Zitronensaft

2 dl Milch

300 g Weissmehl

2 TL Backpulver

 

1.5 kg Aprikosen

Mandelsplitter

 

Zubereitung:

  1. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier zu einer hellen Masse rühren
  2. Gemahlene Mandeln, Zitronensaft, Milch, Weissmehl und Backpulver unterrühren. 
  3. Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben und gleichmässig verteilen. 
  4. Aprikosen halbieren, entkernen und sorgfältig in die Teigmasse geben. Aprikosen möglichst nahe nebeneinander platzieren, damit der Blechkuchen viele Früchte enthält und nicht trocken wird. Mandelsplitter darüber streuen.
  5. Kombi-Steamer / Dampfgarer 
    - Heissluft, 180°C
    - Blech in Auflage 1 in den heissen Garraum schieben
    - Gardauer 35 Minuten
  6. Blechkuchen abkühlen lassen und geniessen.

 

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.





Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sibylle (Mittwoch, 07 September 2016 13:55)

    Hey Betty! Echt leckeres Rezept. Habe es nachgebacken, statt Aprikosen habe ich aber Zwetschgen verwendet, da wir viele im Garten haben und habe noch ein wenig Zimt in den Teig gemischt.