Auberginen-Rollen.

Auberginen-Rollen aus dem Dampfgarer.

Endlich haben Auberginen in der Schweiz wieder Saison :) Diese Auberginenrollen sind ein perfektes vegetarisches Rezept, bei dem man keine Minute das Fleisch vermisst. Habe ich sicher nicht zum letzten Mal diesen Sommer  gekocht.

Auberginen-Rollen aus dem Dampfgarer.

Share on:

 

Steamer Rezept:

Auberginenrollen.

 
  Drucken  
  Personen 4   Vorbereitungszeit:  35 Min.    Garzeit:  25 Min.  
     
 

Zutaten:

2 Auberginen

Olivenöl

Salz

Pfeffer

 

Füllung

1 Zucchini

8 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)

200 g Ricotta

½ Bund Oregano

2 Zweige Rosmarin

Einige Blätter Salbei

Salz

Pfeffer

 

Tomatensauce

2 Dosen Pelati (800 g)

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 TL Zucker

Salz

Pfeffer

 

50 g Parmesan

 
     
 

Zubereitung:

  1. Auberginen längs in ca. 0.5 cm dicke Streifen schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Etwas mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 

     

  2. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Heissluft mit Beschwaden, 180°C
    - Blech in Auflage 2 in den kalten Garraum geben
    - Gardauer 15 Minuten
  3.  Unterdessen die Füllung für die Auberginenrollen machen. Dazu die Zucchini und die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Ricotta in eine Schüssel geben. Oregano, Rosmarin und Salbei hacken und ebenfalls dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für die Tomatensauce Pelati in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken und dazu geben. Tomatensauce kräftig mit Salz und Pfeffer würzen sowie 1 TL Zucker dazu geben.
  5. Tomatensauce in eine Gratinform geben. Auf jeden Auberginenstreifen etwas Füllung geben und die Aubergine zu einer Rolle zusammenrollen. In die Gratinform legen. Am Schluss die Auberginenrollen mit etwas Parmesan bestreuen.

     

  6. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Heissluft mit Beschwaden, 180°C
    - Porzellanform in Auflage 2 in den noch warmen Garraum geben
    - Gardauer 20 Minuten
 
Dampfgarer Rezept: Weisser Spargelauflauf

Willkommen.

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.




Das Magazin im Jahres-Abo.

Das Kochbuch ist da.




Das gefällt dir vielleicht auch.




Fragen, Kommentare, Wünsche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sandra (Mittwoch, 27 Juni 2018 21:31)

    Wir haben die Röllchen gestern auf den Grill gelegt und sie waren einfach köstlich! Vielen vielen Dank für dieses unglaublich wohlschmeckende Rezept! Die kommen bei uns jetzt auch definitiv öfter auf den Tisch! Bei uns kamen sie allerdings nicht STATT dem Fleisch sondern ZUM Fleisch auf den Tisch. Bei uns dürfen lecker <a href="https://aumaerk.at/shop/">gegrillte Rippchen von Aumaerk</a> beim Grillen auf gar keinen Fall fehlen. Aber die Auberginen-Röllchen haben grandios dazu gepasst!

    Liebe Grüße, Sandra

  • #2

    Sibylle (Donnerstag, 16 August 2018 18:50)

    Dke Röllchen sind der Hammer! Die werde ich jetzt sicher auch öfters machen. Danke fürs Rezept Betti!