Porridge.

Porridge aus dem Dampfgarer.

Ich liebe Frühstück und esse auch unter der Woche jeden Tag etwas Kleines, bevor ich das Haus verlasse. Vor einigen Wochen habe ich Porridge als Frühstück entdeckt - wirklich köstlich und mit dem Dampfgarer super schnell zubereitet. Dazu einfach die Haferflocken zusammen mit dem Milchwasser in eine Schüssel geben und für 10 Minuten dämpfen. Danach wenn gewünscht noch mit Toppings versehen und geniessen.

Das lästige Rühren in der Pfanne entfällt und auch muss man nicht noch zusätzlich eine Pfanne abwaschen. Und während der Porridge im Steamer ist, kann man noch schnell unter die Dusche hüpfen oder sonst was erledigen.

Passt übrigens auch super zu einem Brunch und sieht erst noch hübsch aus mit den Toppings :)

Share on:

 

Steamer Rezept:

Porridge.

 
  Drucken  
  Vorbereitungszeit:  3 Min.    Garzeit:  10 Minuten  
     
 

Zutaten:

 1 Tasse Haferflocken

1 EL Haferkleie (kann man auch weglassen)

1 Tasse Milch

1 Tasse Wasser

etwas Zimt/Zucker/Honig (falls man es gerne etwas Süss mag)

 

Toppings nach Wahl:

Banane

Himbeeren

Johnisbeeren

Brombeeren

Apfel

Birne

 

Haselnüsse

Mandeln

Cashewnüsse

 

Sonnenblumenkernen

Kürbiskernen

 
     
 

Zubereitung:

  1. Haferflocken, Milch und Wasser in eine Frühstücksschüssel geben. Falls gewünscht noch etwas Süssen mit Zimt/Zucker/Honig.
  2. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Dämpfen, 100°C
    - Schüssel in Auflage 1 in den kalten Garraum geben
    - Gardauer 10 Minuten
  3. Porridge falls gewünscht mit Früchten, Nüssen und Kernen garnieren und geniessen.
 

Willkommen.

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.




Das Magazin im Jahres-Abo.



Das gefällt dir vielleicht auch.


Das Kochbuch ist da.


Rezept-Kategorien.



Fragen, Kommentare, Wünsche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0