Hähnchen mit Ofengemüse.

Hähnchen mit Ofengemüse aus dem Dampfgarer.

Ein Klassiker und eines meiner absoluten Lieblingsgerichte, weil es so einfach geht und die Genialität des Steamers perfekt zum Ausdruck kommt. Koche ich immer wieder und ist auch ideal für unkomplizierte Gäste, weil man alles zusammen in den Kombi-Steamer schieben kann und dann die Zeit mit Freunden geniesst. 

 

Gemüse schneiden, Kartoffeln zu Wedges schneiden und würzen. Poulet marinieren und dazu geben - und schon fertig :) Alles in den Steamer geben und warten. Viel Spass beim ausprobieren wünsch ich dir.

Share on:

 

Steamer Rezept:

Ofengemüse mit Hähnchen und Wedges.

 
  Drucken  
 

Personen:  4

Vorbereitungszeit:  20 Min.                  

Garzeit:  30 Minuten

 
     
 

Zutaten:

4 Pouletschenkel

1 TL Senf

Curry

Salz

Pfeffer

 

500 g Kartoffeln

2 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

 

600 g Gemüse (z.B. Zucchini,

Aubergine, Tomaten, Kürbis)

4 Zweige Rosmarin

4 Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

 

200 g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

 
     
 

Zubereitung:

  1. Gemüse waschen und grob schneiden. In eine Porzellanschüssel legen. Rosmarinzweige dazu legen sowie je halbierte Knoblauchzehen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  2. Pouletschenkel marinieren und auf das Gemüse legen.
  3. Kartoffeln waschen und schälen und in Wedges schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Heissluft mit Beschwaden, 220° C
    - Kartoffeln in Auflage 1 und Gemüse mit Poulet in Auflage 3 in den kalten Garraum geben
    - Gardauer 30 Minuten
  5. Knoblauchzehen und Rosmarin aus dem Gemüse entfernen. Knoblauchzehen zur Crème fraîche pressen, abschmecken mit Salz und Pfeffer. Alles servieren.
 

Willkommen.

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.



Kochmagazin & Kochbuch für Steamer & Dampfgarer.


Newsletter abonnieren.

Du erhälst direkt in deine Mailbox eine Nachricht, sobald ein neues Dampfgarer-Rezept online ist.




Das gefällt dir vielleicht auch.

Pelati.
Pelati.
Essiggurken / Gewürzgurken.
Essiggurken / Gewürzgurken.
Apfelmus.
Apfelmus.
Gemüse süss-sauer.
Gemüse süss-sauer.
Süsskartoffel-Falafel Bowl.
Süsskartoffel-Falafel Bowl.
Auberginen-Rollen.
Auberginen-Rollen.


Fragen, Kommentare, Wünsche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Antje (Samstag, 19 Dezember 2020 19:42)

    Hallo Bettina,
    Das ist ein tolles Rezept....einfach und zeitsparend. Ich habe schon länger meinen Combi Steam...hab ihn aber bisher viel zu wenig benutzt. Hab also noch nicht soviel Erfahrung. Jetzt möchte ich einige deiner Rezepte ausprobieren....darauf freue ich mich schon.
    Nun eine Frage zu diesem Rezept, die Haut vom Hähnchen war leider nicht richtig kross, obwohl ich sie mit Gewürzen und Öl mariniert habe. Habe ich etwas falsch gemacht?
    Liebe Grüße Antje

  • #2

    Betti - steamhaus.ch (Samstag, 30 Januar 2021 12:51)

    Hallo Antje

    Hmmm tönt eigentlich so, dass du alles richtig gemacht hast. Hast du die Hähnchen auch oben auf das Gemüse gelegt, so dass nichts auf den Hähnchen liegt? Es kann natürlich schon sein, dass du dir eine krossere Haut gewöhnt bist. Damit aber die Wedges und das Gemüse nicht verbrennen, würde ich die Temperatur nicht erhöhen. Vielleicht ist das der Kompromiss, den du in Kauf nehmen musst, damit alles gleichzeitig in den Steamer kann? :)

    Liebe Grüsse
    Betti
    steamhaus.ch

  • #3

    Jasmine (Samstag, 15 Mai 2021 23:05)

    Liebe Betti
    Vielen Dank für das tolle Rezept. Habe den Steamer noch nicht so lange Zeit und bin noch am ausprobieren. Wie lange würde es ca. dauern wenn man Pouletschenkel durch Pouletfilet ersetzten würde? Liebe Grüsse Jasmine

  • #4

    Betti - steamhaus.ch (Dienstag, 01 Juni 2021 16:08)

    Hallo Jasmin

    Pouletfilet würde ich nur ca. 10-15 Minuten in den Steamer geben (je nach Grösse der Filets). Am besten probierst du aus und kontrollierst nach 10 Minuten, ob sie bereits durch sind.

    Liebe Grüsse
    Betti
    steamhaus.ch