Schokoladencreme mit Birnenigel.

Schokoladencreme mit Birnenigel aus dem Dampfgarer.

Welch eine Kindheits-Erinnerung - feine Schokoladencreme mit lustigen Birnen-Igeln. Ich habe das so was von geliebt :) Die Igel durften wir immer selber verzieren. Wer kennt das auch? Die Schokoladencreme kannst du super einfach im Steamer zubereiten ebenfalls die Birnen. Falls gerade keine Birnensaison ist oder du keine eingemachten vom letzten Herbst hast, kannst du auch einfach Dosenbirnen verwenden. 

 

Ein weiteres Schokoladencremen-Rezept: Blaubeeren-Mandel-Schoggicreme

 

Dieses Rezept habe ich für Kids am Tisch geschrieben. Hier findest du einfache und schnelle Rezepte für den Familienalltag. Schau doch mal vorbei!

Share on:

 

Steamer Rezept:

Schokoladencreme mit Birnenigel.

 
  Drucken  
  Personen: 4-6   Vorbereitungszeit:  20 Min.    Garzeit:  30 Minuten  
     
 

Zutaten:

100 g Schwarze Schokolade  

50 g Zucker  

2 Eier  

3 dl Milch  

1 dl Rahm  

1 Vanilleschote, ausgekratzt  

2 dl Rahm  

 

4-6 Birnen  

Mandelstifte für Stacheln  

Zuckeraugen 

 
     
 

Zubereitung:

 

  1. Zucker, Milch, Rahm und Eier mit dem Schwingbesten verrühren, das Mark der Vanilleschote dazu geben. 
  2. Schwarze Schokolade in eine Porzellanschale legen. Masse darüber geben und Porzellanschale mit einer Klarsichtfolie abdecken.
  3. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Dämpfen, 89°C
    - Porzellanschale in Auflage 3 in den kalten Garraum schieben
    - Gardauer 15 Minuten (Total 30 Minuten)
  4. Unterdessen die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Birnenhälften in den gelochten Garbehälter legen und für die letzten 15 Minuten zusammen mit der Schokoladencreme dämpfen.
  5. Kombi-Steamer / Dampfgarer
    - Dämpfen, 89°C
    - Schokoladencreme in Auflage 3 und Birnenhälften in Auflage 1
    - Gardauer 15 Minuten
  6. Schokoladencreme verrühren und erkalten lassen. Birnenhälften zur Seite stellen.
  7. Rahm steif schlagen und unter die kalte Schokoladencreme ziehen. Für die Birnenigel die Mandelstifte als Stacheln verwenden und die Zuckeraugen aufsetzen.
Tipp

Als Alternative können auch Birnen aus der Dose für die Birnenigel verwendet werden

 

Willkommen.

Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus ist mein Blog.

Mehr über mich.




Das Kochbuch ist da.


Rezept-Kategorien.



Das gefällt dir vielleicht auch.




Fragen, Kommentare, Wünsche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Stefanie (Dienstag, 31 März 2020 07:54)

    Liebe Betti

    Ich glaube da fehlt was. Was verstehst du unter Masse? Alle Zutaten bis und mit Vanilleschote? Werde ich gerne ausprobieren. :-)

  • #2

    Oda (Donnerstag, 02 April 2020 11:52)

    Hi, ich bin auch über die Masse gestolpert und will das jetzt ausprobieren (alle Zutaten).

  • #3

    Oda (Donnerstag, 02 April 2020 14:05)

    Jaaaa, das ging total daneben. Bei mir sieht es eher aus wie eine Suppe......Hmmmmh?

  • #4

    Betti - steamhaus.ch (Donnerstag, 02 April 2020 15:55)

    Hallo Stefanie und Oda
    Ohh da ist der erste Schritt verloren gegangen, hab's soeben korrigiert. Merci viel mals für euren Hinweis!
    @Oda: Hmmm komisch. Wie hast du die Masse interpretiert? Lag der Fehler daran? Und hast du die Schüssel abgedeckt?

    Liebe Grüsse
    Betti
    steamhaus.ch

  • #5

    Oda (Donnerstag, 02 April 2020 20:42)

    Hallo Betti,
    ich habe natürlich die Sachen so gemixt wie du oben nachträglich beschrieben hast und dann auf die Schokolade getan und auch abgedeckt. Es war wie Suppe. Ich habe alles in den Topf getan und mit Stärke angedickt. War lecker.
    LG Oda